Jan 18

46. Symposium der DGPro in Eisenach am 31.01. und 1.02.2014.

Der traditionelle Empfang in Eisenach findet am Donnerstag, den 30.01.2014 ab 18.00 Uhr im Hotel Thüringer Hof statt.

Das Symposium werden wir in diesem Jahr wieder gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Mitteldeutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde zu Erfurt e.V. durchführen.

Praxisrelevante Verhandlungsthemen, die auch die Innovationen und aktuellen wissenschaftlichen Ergebnisse besonders berücksichtigen, sind unter Beteiligung von höchst attraktiven Referenten vorgesehen:

  • Die Digitale Abformung (Tagungsleiter Prof. Dr. Sven Reich, Aachen)
  • Update CAD/CAM-Technologie in der Zahntechnik und Zahnmedizin (Tagungsleiter PD Dr. Florian Beuer, München)

Hier finden Sie das vollständige wissenschaftliche Programm.

Am Freitagabend, den 31.01.2014, findet eine Festveranstaltung in der Predigerkirche und Turmschenke statt, in deren Rahmen Herrn Prof. Dr. Dr. Ludger Figgener, Universität Münster, die Van-Thiel-Medaille für seine Verdienste um das Fach der Zahnärztlichen Prothetik.

Der Weg nach Eisenach lohnt sich, wie die erfolgreiche und ausgebuchte Veranstaltung des vergangenen Jahres bereits gezeigt hat. Bitte benutzen Sie das Anmeldeformular zur Tagung um sich anzumelden. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular an den Sekretär der DGPro (FAX 0951/700 36 255, Mail: Thomas.Morneburg@sozialstiftung-bamberg.de oder per Briefpost).

Tagungsort wird wieder das Steigenberger Hotel Thüringer Hof sein (Karlsplatz 11, 99817 Eisenach, Tel.: 03691 / 28-0, Fax: 03691 / 28-190). Sie können bis zum  unter dem Stichwort „DGPro“ zu einem Vorzugspreis Zimmer reservieren (Einzelzimmer 79,- €, Doppelzimmer 109,- € pro Nacht inclusive Frühstück). Bitte verwenden Sie dazu das Reservierungsformular des Steigenberger Hotels Thüringer Hof.

Quelle: DGPro.de

Dr. Klaus Harms

 

Einen Kommentar schreiben